ASV Glonn e.V.
     
 
- unsere Partner -
 
 
>>> zur Partnerseite >>>
 
unsere Sportgaststätte
"zum Holzwurm"
 
offizielle Spieltermine unserer Teams
Fussball
Termine Fussball Fördertraining
Tennis
Eishockey
Tischtennis
 
 

Ferienprogramm Glonn 2018:

NEU jetzt mit Onlineanmeldung ab 11.6.2018!
Reinklicken und anmelden unter:


 
!!! Neue ASV Kollektion !!!
 

- Aktuelle Nachrichten -

 Fußball Herren

 
Vorbereitungsplan Herren (pdf)
 

01.08.2018 Fußball Bambinis

 
Ausflug der Fußballkids in den Wildpark Poing
 

31.07.2018 Fußball Herren

 
ASV Glonn schießt sich für Glonner Dorffest warm
 

30.07.2018 Tennis

 
2. Glonn Open 2018: Toller Sport und Neue Sieger
 

30.07.2018 Fußball Junioren U11

 
Glonner Fußball E-Jugend sagt Danke
 

18.07.2018 Tennis

 
SG Seeschneid – Glonn: Herren 55 meistern überraschend das „Projekt Landesliga“ !
 

15.07.2018 Fußball Bambinis

 
Hohenthanner G-Turniertag
 

15.07.2018 Fußball Junioren U11

 
Fotogalerie vom Merkur Cup Bezirksfinale
 

15.07.2018 Tennis

 
Glonner MEGA-TENNIS-SOMMER
 

09.07.2018 Tennis

 
Glonner Tennis am Höhepunkt: Aufstiege 1,2 und 3!
 

09.07.2018 Fußball Bambinis

 
Josef-Hoiß-Gedenkpokal 2018: Turnier der G-Jugend in Emmering
 

03.07.2018 Tennis

 
TENNIS - intensiv - CAMP
jetzt Anmelden
 

03.07.2018 Tennis

 

Freude und Anspannung zugleich: Glonner Tennis vor spannenden Krimis!

 

03.07.2018 Tennis

 

Tabellenführer der Jugendbezirksliga (K16) bezwungen

 

25.06.2018 Fußball U19-Junioren

 
Endspurt
 

23.06.2018 Tennis Damen 40

 

Auf gutem Weg gen Landesliga

 

17.06.2018 Fußball U19-Junioren

 
Klar und deutlich!
 

17.06.2018 Fußball Bambinis

 
Die Kleinsten ganz groß
 

11.06.2018 Fußball U19-Junioren

 
Als Basler um die Ecke schoss…
 

04.06.2018 Fußball Herren 1

 
Gefühlschaos in Glonn: ASV steigt ab, Zorneding geht hoch
 

01.06.2018 Fußball Herren

 
Glonn trennt sich vom Trainer
 
 
 

 Fussball

 

Wir sammeln Ihr
ALTPAPIER
jeden ersten Samstag im Monat

 
 
 
weiß-blaue-Partnerschaft
Informationen & Angebote
für Sponsoren und Werbepartner des ASV Glonn e.V.



>>> mehr Informationen >>>
 
 
 
Ich möchte Mitglied werden!
 
 

 
     
 

 

Homepage unserer Freunde der St. Antonius Schützenbruderschaft Niederkrüchten 1430 e.V.

 

 
     
 

Zum öffnen einiger Dateien benötigen Sie evt. die kostenlose Acrobat Reader®-Software
Acrobat Reader herunterladen
hier zum runterladen

 
 


 
     

     
  Veranstaltungskalender ASV Glonn e.V.

Dieser Kalender ist ausschließlich für Veranstaltungen des ASV Glonn e.V. Wiederrechtlich eingetragene Termine werden nicht veröffentlicht.
 
 

 

 
     
  Admin  
     
  Aktuelles aus dem Verein  
     
     
 

23.07.2018 Fußball

Jugendkicker des ASV Glonn trotzen dem schlechten Wetter

– das (verflixte) 7. weißblaue Fußballfest

Das siebte weißblaue Fußballfest ließ zunächst dank der Wettervorhersage die Stirnfalten der Organisatoren steiler werden. Hier war man in den letzten Jahren verwöhnt worden und sah in diesem Jahr eher durchwachsenen Aussichten entgegen. Den Spielern des Freitags konnte dies hingegen nichts anhaben. Beide Jugendmannschaften des ASV Glonn liefen mit mehr als beachtlichen Leistungen gegen die jeweiligen Gegner der SpVgg Unterhaching – hier spielte der Hachinger Jahrgang 2004 gegen die Glonner B-Junioren und des Münchner Löwen Jahrgangs 2006 gegen die C-Junioren des Gastgebers auf. In beiden Partien kassierte man zwar jeweils 5 Gegentreffer, konnte aber auch selbst jeweils ein Tor herausspielen. Für die B-Jugend traf Valentin Hain und für die C-Jugend Paul Lorber. Zudem brillierte in der zweiten Partie der im Großfeld noch vollkommen unerfahrene Sebastian Stelzer im Tor mit diversen Paraden! Die nach und nach eintrudelnden Gäste konnten zwei sehenswerte Partien verfolgen, auf die im neu eröffneten Biergarten des Holzwurms während und nach der Spiele angestoßen wurde. Beide Gastmannschaften stärkten sich u. a. dank der finanziellen Unterstützung des Glonner Löwenfanvereins nach vollbrachter Leistung im Vereinsheim. Dem verletzten D-Jugendspieler, der mit Verdacht auf Ellbogenbruch ins Krankenhaus musste, wünscht der ASV baldige Genesung!

Am Samstag beruhigte sich das Wetter nach dem Aufbau pünktlich zum Spielbeginn der Bambinis, die wie immer ein Spektakel für elterliche Nerven, amüsierte Zaungäste und wohlwollende Trainerblicke lieferten. Mit Stolz in den Augen nahmen alle ihre Pokale entgegen und übergaben den Staffelstab der Turnierfolge an die E-Jugend, die dann allerdings im strömenden Regen ihre Spiele absolvieren musste. Für die Schiedsrichterleistungen stellten sich aus den Reihen der A-Jugend einige der in Glonn spielenden minderjährigen Flüchtlinge zur Verfügung, die in den letzten Jahren zum festen Bestandteil ihrer Mannschaften und den Vereins geworden sind.

Die danach auflaufenden F-Jugendspieler konnten in ihren Gruppen zeigen, dass sie in ihren ersten Jahren im Liga- bzw. Funinoturnierbetrieb seit dem Start bei den Bambinis viel dazugelernt haben.

Den Abend konnte man dank stabiler Wetterlage auf der Terrasse des Vereinsheims genießen, zu dem sich später noch die frischgebackenen Landkreismeister der B-Senioren des ASV gesellten.

Der Sonntag der D-Jugendturniere war dann komplett verregnet, das bedeutete nasse Füße, verregnete Trikots und einen rutschigen Rasen. Die widrigen Spielbedingungen verdarben den Kindern aber nicht den Spaß. Mit Freude und Einsatz stürzten sie sich in die Wettkämpfe und lieferten sich spannende Spiele mit den gegnerischen Mannschaften – Fußballer sind bekanntlich nicht zimperlich.

Das angesetzte Spiel der Bambinis gegen Spieler der Herrenmannschaft musste dann zwar dem Regen letztlich weichen, es bleibt jedoch auch in diesem Jahr die Freude an einer durchgängig gut gelaunten Veranstaltung mit quirligem Fußballnachwuchs auf teilweise beachtlichem Spielniveau.

Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren des Fests Robert Zehentner und Werner Endisch, die mit ihrem Team dafür sorgten, dass alle Spiele und Turniere reibungsfrei abliefen und stets ausreichend Kaffee, Kuchen und andere Köstlichkeiten zur Verfügung standen!  >> zu den Bildern >>

 
  M.Wilken - Foto: D.Schilcher  
     
     
  09.07.2018 Tennis

Glonner Tennis am Höhepunkt: Aufstiege 1,2 und 3!

Servus beinanda!

Wir schreiben das Jahr 2018 und am 2. Juli-WE machen die Glonner Tennisler gleich 3 (!) Aufstiege perfekt!

Dramatik pur, denn die Entscheidung fiel bei allen Mannschaften im allerletzten Saisonspiel! Und eine erste spontane ausgelassene Feier nach den Siegen oben auf unserer Anlage am Sonntagabend folgte.

Unsere Spielgemeinschaft Herren 55 mit Seeschneid gewann auswärts und steigt in die Landesliga auf, und stoß abends in die Runde der bereits Feiernden Herren und Damen 40 dazu.


Hochspannung und eine gewaltig starke über sich hinauswachsende Herren Mannschaft um Kapitän Stephan Heyenbrock gewann nach hartem Kampf und vollstem Einsatz ihr Spiel gegen die mit einstelligen LK‘s gespickte Rosenheimer Mannschaft und schaffte damit den Aufstieg in die BK1 - eine Spielklasse, die vorher bei den Herren noch nie erreicht wurde!

Die Damen hatten tags zuvor ebenso einen Krimi, ehe Christine Buchbauer mit einem Ass den Aufstieg in die Landesliga perfekt machte!

Geschichten, die es nur beim Tennis gibt. Wir sind stolz auf uns, auf unsere Gemeinschaft und unseren Zusammenhalt! Seid ihr es auch.
 
     
     
     
Neues Sportangebot in Glonn:

Badminton startet erfolgreich in der Glonner Schulturnhalle!

Am 5. Juni gings los, trotz schwimmbadreifen Temperaturen draußen fanden sich über 20 Mädchen und Jungs zum ersten Training in der Halle ein, um die neue Sportart zu beschnuppern. Trainer wie Kinder waren sich einig: nächste Woche gehts weiter! Weitere Interessierte sind nach wie vor herzlich willkommen!



Trainingszeiten:

Dienstag       15.40-16.40 Uhr für 7-12-jährige und
                      16.40-17.40 Uhr für 13-18-jährige

Erwachsenenspiele und -training finden am Wochenende nach Absprache statt.


Wer also Lust hat, sich in dieser Sportart zu betätigen oder sie wieder aufleben zu lassen, ist herzlich eingeladen!

Bei Interesse, Rückfragen oder Verabredungen zum gemeinsamen Spiel einfach Kontakt aufnehmen: meike.ehlers@asv-glonn.de oder 0170 6719905
     
     
     
 

11.03.2018 Hauptverein

Konstanter Wandel: ASV Glonn wählt neuen Vorstand


Die neu gewählte Vorstandschaft: v.links: Kassier Wast Zehetmaier, Stellvertreterin Sandra Straßmaier,
Stellvertreter Werner Endisch, Schriftführerin Monika Wilken, 1. Vorsitzender Jo Stefer, Jugendsprecherin Julia Hartl

 

Am 9. März lud der ASV zur Hauptversammlung mit Vorstandswahl ein. In einem diesmal nicht ganz so voll besetzten Vereinsheim, standen die vergangenen Tätigkeiten und die Ausblicke im Fokus und machen deutlich, dass der Wandel zwar ein normaler Bestandteil des Vereinslebens ist, aber auch dazu auffordert, die Veränderungen zu gestalten.

So waren auch in dieser Sitzung einige Abschiede zu nehmen von lange ehrenamtlich Aktiven – Martin Esterl verlässt mit der Neuwahl den Vorstand und eine weitere, bemerkenswerte Ära geht zu Ende: Helmut Kneifl (im Bild rechts mit 1. Vorsitzenden Jo Stefer) übergibt seine Tätigkeit als Fähnrich nach 25 Jahren an die nächste Generation. Zusammen mit seiner Mannschaft begleitete er den ASV bei allen offiziellen Anlässen und hat in all den Jahren die Fahne tatsächlich nur zweimal nicht selbst tragen können!

Die Berichte des Vorstands und der Abteilungsleiter zeigen ein lebendiges, vielfältiges Angebot sportlicher Möglichkeiten, bemerkenswerter Leistungen, aber auch geselliger Zusammenkünfte und Beitrage für das Gemeinschaftsleben am Ort. Vom den ersten Glonn Open und der Feier zum 40-jährigen Bestehen der Abteilung Tennis, über die 70 Jahr Feier des Hauptvereins im Rahmen des weißblauen Fußballfests bis hin zu Kooperation im Tischtennis mit der Schule oder den Auftritten der Abteilung Tanzen kann die Versammlung eine Menge guter Erinnerungen Revue passieren lassen. Auch der Aufbau der abgebrannten Tribüne ist fast abgeschlossen und das nächste Jahr bietet mit weiteren Jubiläen, geplanten Festen und Investitionen neben dem quirligen Sportalltag verschiedene Highlights und Herausforderung. Und so sehr die personelle Kontinuität im Hauptverein und den Abteilungen einen stabilen Verein zeigt, sind denn auch die Herausforderung durch den Wandel bewusst: Ehrenamtliche gewinnen, Mitglieder über die eigene aktive Zeit zu halten und sich im Spannungsfeld zwischen Freizeitgestaltung und Dienstleistungsverständnis zu positionieren, werden wichtige Herausforderungen für eine erfolgreiche Zukunft als Traditionsverein in Glonn.

Im Amt bestätigt wurde der Vorstand des Hauptvereins: Jo Stefer als erster Vorsitzender, Sandra Straßmaier und Werner Endisch als Stellvertreter, Jugendsprecherin Julia Hart, sowie Kassier Wast Zehetmaier und Schriftführerin Monika Wilken.

 
     
     
     
     

Impressum und Datenschutz